Giovanni Battista Tiepolo

Die Familie des orientalischen Bauern.

Details

Rizzi 18/I (von II); De Vesme 27/I (von II).
Provenienz:
Sammlung Henri Joachim Delacroix, Paris, verso mit dem Stempel (Lugt 3604); Helmut H. Rumbler, Kunsthandlung, Frankfurt am Main; Privatsammlung, Großbritannien.

Description

Blatt 18 aus der Folge: Scherzi di fantasia. Ausgezeichneter, stellenweise noch gratiger Frühdruck, vor der Nummer “15” oben rechts. Breitrandig und teilweise mit noch nicht gereinigter Plattenkante. – Verso am linken Rand mit Montageresten, ansonsten schön.