Details

Provenienz:
Nachlass Gert Weber, Düsseldorf.

Description

Hoehmes Schnittmusterbilder sind aus der Erinnerung an die häusliche Schneiderei seiner Mutter entstanden. In ihrer linearen Kleinteiligkeit führen sie die Entwicklung seiner Formensprache, die seit Beginn der 1960er Jahre zunehmend kalligraphische Züge aufweist, auf eine neue Ebene. Nun haben die Linien eine ursprünglich praktische Bedeutung, die aber durch Übermalung, Fragmentieren und Verdecken aus ihrem Zusammenhang gerissen und somit hinfällig wird. – Sehr gut erhalten.