Details

Provenienz: Privatbesitz, Süddeutschland.

Description

Immer wieder begegnet uns seit den frühen 1960er Jahren dieser Kopf in unterschiedlichen Varianten im Oeuvre des Künstlers. Besonders in der plastischen Umsetzung wirkt er wie eine Art Urfigur, erhaben und alle Zeit überdauernd. Interessant ist auch die Umsetzung dieses Werkes in der Zwei- und Dreidimensionalität: Der massive, schwere Kopf und die feinen, geritzten Linien der Figur und der Hand “im Kopf”.- In sehr gutem Zustand.