Julius Hüther

Faschingsfest in München.

Details

Lindemann 251.
Provenienz:
Privatsammlung, Süddeutschland.

Description

Julius Hüthers Werke im Stil des Expressionismus griffen thematisch gerne auf Münchner Festivitäten zurück, wie dem Oktoberfest oder – wie hier – dem Fasching. In einer der Festhallen der Stadt, wahrscheinlich dem Mathäser, herrscht gerade ein buntes und lustiges Treiben. Die Personengruppe im Vordergrund wird von der heiteren Stimmung jedoch nicht erfasst. Insbesondere die kostümierte Frau blickt ernst direkt den Betrachter an und erinnert damit an die gesellschaftlichen Unsicherheiten und Härten der 1920er Jahre in Deutschland, die die Menschen im Alltagsleben fest im Griff hatten. – Am oberen Rand mit einem sorgfältig genähten Riss, dort auch retuschiert. Weitere kleine Retuschen, in gutem Originalzustand.