Hans Sebald Beham

Christus auf der Weltkugel.

Description

Bartsch 30; Pauli 32/ IV (von VI).
Vorzüglicher Abdruck, noch vor der waagerechten Strichlage auf der hellsten Stelle des linken Unterschenkels. Bis knapp vor die Einfassungslinie beschnitten. Verso mit Papierstreifen von alter Montierung.
Provenienz: Sammlung J. N. E. Graf Harrach, Wien, verso mit dem Stempel (Lugt 1282); Sammlung K. E. von Liphart, Bonn, Dorpat und Florenz, verso mit der Paraphe (Lugt 1687); Sammlung B. Naunyn, Baden-Baden, verso mit dem Stempel (Lugt 2814).