Markus Lüpertz

Ohne Titel (Paar in einer Stadt).

Details

Untitled (A couple in an urban landscape). Oil on canvas, mounted onto fibre board. (C. 1958). C. 111 : 84 cm. Signed lower right. Framed. A work from the artist’s earliest period, executed while he studied at the School of Applied Arts in Krefeld under Laurens Goossens.

Description

Die künstlerischen Anfänge von Markus Lüpertz sind durch eine rasche Folge sehr unterschiedlicher Erfahrungen geprägt. Dazu gehört das Studium an der Werkkunstschule Krefeld bei Laurens Goossens, der abstrakte Bilder unter Verwendung von Materialien wie Mörtel, Eisen oder Lack schuf. Wichtig war aber auch ein Studienaufenthalt im Kloster Maria Laach und die Arbeit im Kohlebergbau unter Tage, mit der er sein Studium finanzierte. In dieser Zeit entstand das vorliegende Werk, das bisher noch nie öffentlich ausgestellt oder abgebildet wurde. Wirkt es auf den ersten Blick wie eine abstrakte, aus fein modulierten Flächen zusammengesetzte Komposition, so vermag man auf den zweiten Blick zwei Figuren auszumachen, die in der linken Bildhälfte aneinandergelehnt zu sein scheinen, dahinter eine Architekturkulisse. Die Formensprache verrät die Auseinandersetzung mit dem Kubismus, aber auch dem Werk Oskar Schlemmers. Nach Angaben des Vorbesitzers hat Lüpertz mit einem Messer nach dem Bild geworfen, den entstandenen Schaden dann aber selbst ausgebessert. Weitere kleine Fehlstellen im Randbereich.
Provenienz: Vom Vorbesitzer direkt vom Künstler erhalten.