Albrecht Dürer

Christus am Ölberg

Details

Bartsch 19; Meder 19 II a-b (von II e); Schoch/Mende/Scherbaum 80 II a-b (von II e).

Provenienz:
Nicht identifizierter Sammlerstempel verso (Lugt 2910);
Nicht identifizierter Sammlerstempel „O N?“ verso (nicht bei Lugt);
Privatsammlung, Bayern.

Beschreibung

Ausgezeichneter, kräftiger Abdruck mit den beginnenden Rostflecken in der oberen Wolke und um das Monogramm. Im Stein unten mittig mit leichten Wischspuren. Mit einem feinen Rändchen um die Einfassungslinie. – Verso winzige Braunfleckchen sowie an der rechten rückseitigen Kante eine kleine Papierverstärkung, ansonsten schönes Exemplar.