Mappenwerke und Illustrierte Bücher

25 Bll. aus: Hommage à Picasso

Details

Provenienz:
Privatsammlung, Bayern.

Beschreibung

Aus der Mappe „Hommage à Picasso“, 1973/74 als Gemeinschaftswerk des Propyläen Verlags, Berlin, und der Pantheon-Presse, Rom anlässlich des 90. Geburtstages von Picasso von Dr. Wieland Schmied herausgegeben. Teilweise mit Trockenstempeln.

Vorhanden: Mack (Serigraphie und Prägedruck, Mack 95), Tapies (Lithographie, Galfetti 373), Moore (Lithographie, Cramer 282), Altenbourg (Holzschnitt, nicht mehr bei Altenbourg/Janda), Christo (Lithographie und Serigraphie, Schellmann/Benecke 59), Uecker (Lithographie), Schumacher (Radierung), Castillo (Radierung), Wotruba (Lithographie), Wewerka (Radierung), Masson (Aquatinta, Saphire/Cramer 98), Matta (Radierung, Sabatier 237), Kitaj (Serigraphie), Paolozzi (Lithographie), Bury (Lithographie), Sugai (Lithographie, Hara 226), Guttuso (Radierung), Lipchitz (Lithographie), Chadwick (Lithographie), Ting (Lithographie), Corneille (Lithographie, Donkersloot-Van den Berghe 336), Lam (Lithographie, Tonneau-Ryckelynck/Dron 7308), Arman (Lithographie, Otmezguine/Moreau 265), Davie (Lithographie), Voss (Lithographie).