Albrecht Dürer

Herodias empfängt das Haupt des Johannes

Details

Bartsch 126; Meder 232 a (von g); Schoch/Mende/Scherbaum 153 a (von g).

Provenienz:
Sammlung d’Arenberg, Brüssel und Nordkirchen, verso mit dem Stempel (Lugt 567).

Beschreibung

Ausgezeichneter, prägnanter Frühdruck vor der Randbeschädigung unten rechts vom Tischeck abwärts. Mit einem feinen Rändchen um die Einfassungslinie. Salome tritt in das Speisezimmer von Herodes und Herodias und präsentiert die Schüssel mit dem Haupt Johannes des Täufers. Müde und unglücklich blickt Herodes in das Gesicht des Toten. Der Befehl ist ausgeführt, er ist sich seiner Tat nun bewusst. – Papier minimal angestaubt, ansonsten gut erhalten.