Albrecht Dürer

Die Heimsuchung

Details

Bartsch 84; Meder 196 II (von III g); Schoch/Mende/Scherbaum 174 II (von III g).

Provenienz:
Max Perl, Berlin, Auktion 201, 11./12. November 1938, Los 1241;
Unbekannte Sammlung, mit dem Stempel „Wappen mit Kreuz“ (nicht bei Lugt).

Beschreibung

Blatt 9 aus der Folge: Das Marienleben. Ausgezeichneter, klarer und reiner Frühdruck der lateinischen Textausgabe von 1511 mit dem für diesen frühen Zustand gefragten Wasserzeichen. Die beiden Einsprünge neben der Wolke gut erkennbar und mit einem feinen Rändchen um die Einfassungslinie. – Die Sprünge teilweise übertuscht. Papier minimal braunfleckig. Verso Reste und Spuren von alter Montierung, ansonsten gut erhalten.