Rembrandt Harmensz. van Rijn

Der Tod Mariens

Details

Bartsch 99; White/Boon 99 III (von III); Hinterding/Rutgers (The New Hollstein) 173 IV (von V).

Provenienz:
Nicht identifizierter Sammlerstempel verso (nicht bei Lugt).

Beschreibung

Ausgezeichneter, kräftiger und gegensatzreicher Druck mit leichtem Plattenton und den Überarbeitungen am vorderen Bettpfosten und am Stuhl des lesenden Mannes unten links. Mit einem bis zu 7 mm breiten Rändchen um die Plattenkante. – Papier minimal gebräunt und vereinzelt wenige winzige Fleckchen. Mit leichten Papiermängeln und Knickspuren von der Handhabung, ansonsten gut erhalten.