Augsburger Stecher

Sammlung aller Denkmale des Westfälischen Friedens (…)

Details

Provenienz:
Mit dem Exlibris eines Regensburger Sammlers auf der Deckelinnenseite (Name getilgt).

Beschreibung

Sammelband mit der kompletten Folge von 138 Kupferstichen plus Erbauungstexten der „Augsburger Friedensgemälde“, die zum Gedächtnis des Westfälischen Friedens in den Jahren 1651 bis 1789 für die evangelische Schuljugend von Augsburg bei Johann Michael Roth, Augsburg 1790, herausgegeben wurde. Es waren über 50 verschiedene Augsburger Stecher beteiligt. Mit Titelkupfer, gestochenem Titeltext und acht Seiten Vorrede sowie im Anhang zwei Seiten Inhaltsregister. – Einband bestoßen, Rücken fehlt. Die Bll. mit Handhabungs- und Gebrauchspuren, vereinzelt mit Stockfleckchen und kleinen Randeinrissen, ansonsten in altersgemäß gutem Zustand.