Details

Dornacher 565.
Provenienz:
Privatsammlung, München.

Beschreibung

Zwischen Rupfen und Keilrahmen mit feinem, cremefarbenem Papier hinterlegt. Fest im Schattenfugenrahmen montiert. Zur Katalogisierung nicht ausgerahmt.