Details

Prasse W 278 III (von IV).
Provenienz:
Nachlass des Künstlers, mit dem Stempel (nicht bei Lugt) und den teils handschriftlichen Nummerierungen „G W No. 841“ und „3307“.

Beschreibung

Papierfarbe im Passepartoutausschnitt verfärbt. Minimal knittrig. Blattränder etwas unregelmäßig. Verso alte Montierungen. Sonst gut.