Max Beckmann

Bordell – Liebespaar auf dem Sofa II

Details

Wiese 382.
Wir danken Dr. Stephan von Wiese, Berlin, für die freundlichen Hinweise bei der Katalogisierung. Das Werk wird in das derzeit in Vorbereitung befindliche neue Werkverzeichnis aufgenommen.
Ausstellung:
Max Beckmann in der Sammlung Piper. Handzeichnungen, Druckgraphik, Dokumente 1910-1923, Kunsthalle Bremen, 1974, Nr. 48 (Abb. 17); Max Beckmann. 180 Zeichnungen und Aquarelle aus deutschem und amerikanischem Besitz, Galerie Günther Franke, München 1975, Nr. 48; Max Beckmann. Aquarelle und Zeichnungen 1903-1950, Kunsthalle Bielefeld, 1977, Nr. 76 (m. Abb.).
Provenienz:
Sammlung Reinhard Piper, München, verso mit dem Stempel (nicht bei Lugt); Karl & Faber, 29./30.6.1981, Los 113; Privatbesitz, Süddeutschland, bei Vorgenannter erworben, durch Erbfolge an den jetzigen Besitzer.

Beschreibung

Beckmann erwähnt am 15.6.1917 in einem Brief an Reinhard Piper zwei „Bordellzeichnungen“, bei denen es sich vermutlich um eine dieser beiden Arbeiten handelt. Das Motiv greift Beckmann im folgenden Jahr nochmals in der Radierung „Liebespaar II“ (vgl. Hofmaier 126) auf. Im Hintergrund beobachtende Grimassen, neben dem Liebespaar wohl eine Katze. – Geringfügige Griffknicke, Schrift von verso schwach durchscheinend, insgesamt in guter Erhaltung.