Albrecht Dürer

Die Verlobung Mariens

Details

Bartsch 82; Meder 194 I (von III h); Schoch/Mende/Scherbaum 172 I (von III h).

Provenienz:
Karl & Faber, Auktion XXXIV, 6. Mai 1950, Los 1062;
seitdem in Privatbesitz, Süddeutschland.

Beschreibung

Blatt 7 aus der Folge: Das Marienleben. Brillanter, leuchtender Frühdruck vor der lateinischen Textausgabe von 1511. Mit den feinen Lücken unter dem Täfelchen. Auf die Einfassungslinie geschnitten, teilweise ein feines Rändchen erkennbar. – Ein kleiner, geschlossener Einriss an der unteren Kante. Mit rückseitigen Resten von alter Montierung, ansonsten tadelloses Exemplar.