Albrecht Dürer

Mariens Tempelgang

Details

Bartsch 81; Meder 193 II (von III h); Schoch/Mende/Scherbaum 171 II (von III h).

Provenienz:
Abraham Adelsberger (verso handschriftlich „Slg. Adelsberger“), Nürnberg;
Max Perl, Berlin, Auktion 155, 24. Oktober 1930, Los 410; Privatbesitz, Süddeutschland.

Beschreibung

Blatt 6 aus der Folge: Das Marienleben. Prachtvoller, prägnanter Frühdruck der lateinischen Buchausgabe von 1511 mit den zwei Lücken unten in der Einfassung, die Wurmlöcher im Baldachin schwach sichtbar. – Papier leicht fleckig, teilweise mit rotem Buntstift. Papiermängel an den Kanten, an der oberen Kante verso ausgedünnt. Rückseitig mit Resten von alter Montierung, ansonsten gut.