Albrecht Dürer

Die Geburt Mariens

Details

Bartsch 80; Meder 192 I b (von III h); Schoch/Mende/Scherbaum 170 I b (von III h).

Provenienz:
Prof. Dr. W. A. Ackermann (1793– 1865), Lübeck und Dresden, verso mit dem Stempel (Lugt 791);
Siegfried Barden (1854–1917), Hamburg, verso mit dem Stempel (Lugt 2756);
Privatbesitz, Süddeutschland.

Beschreibung

Blatt 5 aus der Folge: Das Marienleben. Prachtvoller, kräftiger und präziser Frühdruck vor dem Text und mit dem dafür gefragten Wasserzeichen. Mit dem Wurmgang im Schultertuch der linken Sitzenden und dem Sprung beginnend am linken Gewölbebogen. Teilweise mit einem feinen Rändchen um die Einfassungslinie, ansonsten auf diese geschnitten. – Vereinzelt wenige Braunfleckchen. Verso kaum sichtbare, geglättete horizontale Mittelfalte. Rückseitig mit Resten von alter Montierung. Ansonsten in sehr gutem Zustand.