Nach Albrecht Dürer

Bildnis der Elisabeth Tucher

Beschreibung

Elisabeth Tucher, geborene Pusch (1473 – 1517) war eine Angehörige des Nürnberger Patriziergeschlechts der Tucher. 1499 wurde sie von Albrecht Dürer porträtiert. Das Gemälde Dürers gelangte zu einem unbekannten Zeitpunkt, wohl im frühen 17. Jahrhundert, in die Sammlungen der Landgrafen von Hessen-Kassel. In der Folgezeit wurde es vielfach kopiert. Heute ist es in der Gemäldegalerie Alte Meister in Kassel zu sehen (Inv Nr. GK 6).