Rombout van Troyen

###Grotteninterieur mit der Begegnung von Eliezer und Rebecca

Details

Provenienz:
Laut einem rückseitigen Aufkleber „Kunstauktionen, Nürnberg (o.J.), Los 69“ (als Jan van Neck, Paradiesische Landschaft);
Eduard Hünerberg, Braunschweig, Auktion 27 (1953); seitdem in Privatbesitz, Süddeutschland.

Beschreibung

Laut Houbraken malte van Troyen mit Vorliebe Palastruinen und phantastische unterirdische Grotten. Die alttestamentarische Begegnung von Eliezer und Rebecca an einem Quellbrunnen hat van Troyen mehrfach dargestellt, vgl. die Abbildungsnummer 0000039143 in der Datenbank des RKD, Den Haag.

Wir danken Ellis Dullaart für die freundliche Bestätigung der Authentizität auf Grundlage einer digitalen Fotografie (Email vom 4.3.2019).