Martin Johann Schmidt, gen. Kremserschmidt

Der hl. Nikolaus als Patron der Schiffer

Details

Literatur zur Vorzeichnung, dem Altarblatt und der Radierung:
Karl Garzarolli-Thurnlackh, Das graphische Werk Martin Johann Schmidt’s (Kremser Schmidt), 1718-1801, Zürich, Wien, Leipzig, 1925, Kat. Nr. 8, S. 104, mit Abb. 6, Tafel 7;
Rupert Feuchtmüller, Der Kremser Schmidt. 1718-1801, Innsbruck 1989, WVZ 38-40, S. 363 und Abb. S. 232-233.

Provenienz:
Privatbesitz, Süddeutschland.

Beschreibung

Ölskizze zum Hochaltarbild der Pfarrkirche von Stein a.d. Donau. Von dem Altarblatt schuf der Kremser Schmidt auch eine Radierung.

Die Bestimmung erfolgte durch Bruno Bushart, Augsburg (Brief vom 28.8.1959).