Details

Literatur:
George Knox, Antonio Pellegrini- catalogue raisonné, Oxford 1995, S. 240, Tafel 192.

Provenienz:
Sotheby’s, London, Auktion am 4.4.1984, Los 107;
Colnaghi, London (um 1985);
Privatbesitz, Süddeutschland.