Beschreibung

Bridgman war ein wichtiger Vertreter der „Orientalisten“ der amerikanischen Schule. Bereits in jungen Jahren reiste er 1866 nach Paris, wo er mehrere Jahre unter Jean-Léon Gérôme studierte. Er spezialisierte sich vorwiegend auf Historiendarstellungen und orientalische Szenen und bereiste in den 1870er Jahren Algerien und Ägypten. Bridgman erhielt grosses Ansehen für seine Arbeiten. Ihm wurde die Auszeichnung des Officier de la Légion d’Honneur sowie je eine Silbermedaille bei den Weltausstellungen von 1878, 1889 und 1900 verliehen.