Details

Gmelin 358.

Literatur:
Reinhold Behrens: Wilhelm Busch. Zauber des Unvollendeten. Das unbekannte malerische Werk, Stuttgart 1963, S. 128, Abb. 123.

Austellungen (Auswahl):
Führer durch die Wilhelm-Busch-Ausstellung in Wien, Ausst.-Kat. Graphische Sammlung Albertina u. a., Wien 1941, Nr. 31;
Wilhelm Busch. Gemälde und Zeichnungen, Ausst.-Kat. Städtische Galerie im Lenbachaus, München 1964, Nr. 48;
Wilhelm Busch 1832-1908. Gemälde, Zeichnungen, Bildergeschichten, Ausst.-Kat. Graphische Sammlung Albertina u. a., Linz 1967, Nr. 32;
Der unbekannte Wilhelm Busch, Ausst.-Kat. Kunstverein Oldenburg u. a., Oldenburg 1967, Nr. 32;
Wilhelm Busch. Gemälde, Zeichnungen, Bildergeschichten, Ausst.-Kat. Kunsthalle Köln und Kunsthalle Bremen, Köln 1968, Nr. 75;
Wilhelm Busch. Bekanntes und Unbekanntes. Leihgaben des Wilhelm-Busch-Museums Hannover, Ausst.-Kat. Heimatmuseum Ludwigsburg u. a., Ludwigsburg 1969, Nr. 32;
Wilhelm Busch. Bekanntes und Unbekanntes. Ölbilder, Graphik, Bildergeschichten aus dem Wilhelm-Busch-Museum Hannover, Ausst.-Kat. Haus am Lützowplatz, Berlin 1976, Nr. 24;
Wilhelm Busch. Als Maler in seiner Zeit. Niedersächsische Landesausstellung zur 150jährigen Wiederkehr des Geburtstages von Wilhelm Busch, Ausst.-Kat. Niedersächsisches Landesmuseum Hannover, Berlin 1982, S. 225 f., Nr. 217, Abb.

Provenienz:
Rudolf Neugass (1876-1942), Bad Homburg vor der Höhe;
1939 Wilhelm-Busch-Museum, Hannover;
2017 restituiert an die Erben nach Rudolf Neugass.