Albert Birkle

Halbakt sitzend, nach rechts über die Schulter blickend

Details

Kraker 619.
Wir danken Roswita und Viktor Pontzen, Archiv und Werkbetreuung Albert Birkle, Salzburg, für die freundlichen Hinweise bei der Katalogisierung dieses Werkes. Die Arbeit wird in das in Vorbereitung befindliche erweiterte Werkverzeichnis unter Nr. 541 aufgenomen.
Ausstellung:
Albert Birkle, Sonderausstellung, Museum Expressiver Realismus, Schloß Kißlegg, 16.2.-29.4.2001/Dominikanermuseum Rottweil, 19.10.-2.12.2001, ohne Abb. und Nennung im Katalog.
Provenienz:
Atelier des Künstlers; Neue Münchner Galerie Dr. Hiepe, München (1978 vom jetzigen Besitzer dort erworben); Privatsammlung, Süddeutschland.

Beschreibung

Eine weitere dem Archiv bekannte Zeichnung eines sitzenden Halbakts, zeigt dasselbe Model in anderer Pose und im gleichen lockeren Malstil. Büttenränder. Kaum merklich gebräunt. Wenige helle Fleckchen und ein bräunlicher. Nadellöchlein in den Ecken. Verso Reste alter Montage. Sonst in sehr schöner Erhaltung.