Details

Gmelin 299.

Provenienz:
Privatsammlung, Schweiz;
Villa Grisebach, Berlin, Auktion 85, 25.11.2000, Los 207;
Sammlung Rehmert, Lippstadt.