Peter Faes

Blumenstrauß mit Rosen und einem Vogelnest

Beschreibung

Prachtvolles Blumenstillleben, in dem mit feiner Beobachtungsgabe und hoher technischer Brillanz die natürliche Erscheinung der Pflanzen erfasst wird, zugleich aber auch der künstliche Charakter des ganzen Arrangements stark hervortritt. Die Darstellung der Materialstruktur hat hier eine absolute Grenze erreicht. Die Adern der Blätter und Staubfäden der Blüten werden genau wiedergegeben, trügerisch echt sind die Vogeleier und das Nest aus verdorrten Gräsern, Federn und Moosstückchen gemalt. Mit dünner, meist durchsichtiger Farbe und einer lockeren Stricheltechnik erreicht der Künstler ein Maximum an Wirkung.