Details

Provenienz:
Kunsthandel Het Konstkabinet, Den Haag (1993); Privatbesitz, Bayern.

Beschreibung

Die Wildstillleben im Freien des flämischen Künstlers, meist mit Jagdhunden und Jägerburschen angereichert, sind von Werken des Jan Fyt beeinflusst. Hier betrachtet im milden Licht der untergehenden Sonne ein Jäger mit Huhn im Arm sowie zwei Truthennen im Vordergrund zufrieden seine Jagdbeute, die rechts vorne dekorativ aufgeschichtet ist. Der Darstellung des weichen Fells des Hasen und des farbig gespreizten Gefieders der Singvögel gilt das besondere Interesse des Künstlers.