Details

Mewes 1964-001

Provenienz:
Nachlass Florian Köhler.

Beschreibung

„Das Bild entsteht aus dem Chaos“. Auf diese Weise beschreibt Florian Köhler seinen Arbeitsprozess. Die eigene „unverwechselbare Handschrift“ war für ihn sehr wichtig, da das Bild nur dann glaubhaft die Botschaft des Künstlers übermitteln kann. Die vorliegende frühe Arbeit gehört zu der Serie der „Interieur“. Sie ist entstanden im Gründungsjahr der Künstlervereinigung SPUR – WIR und zeigt auf, dass Florian Köhler bereits sehr früh sein eigenes Sprachrohr entdeckt hat. Die figürliche Komposition aus flüchtigem Pinselduktus und kräftiger Farbpalette zieht sich wie ein roter Faden durch das Werk von Florian Köhler.