Cesar Klein

Stillleben mit Katze.

Details

Nicht bei Pfefferkorn.

Dr. Matthias Esche hat das Gemälde im Original gesehen und am 7.3.2016 mündlich bestätigt.

Beschreibung

Cesar Klein gehörte als Mitglied der „Neuen Secession“ bereits um 1914 zu den bekanntesten expressionistischen Künstlern Berlins. 1918 war er Mitbegründer der „Novembergruppe“. Das vorliegende Stillleben ist ein typisches Werk der späten 1910er Jahre im expressionistischen Stil. Bunte Farbflächen werden fast übergangslos nebeneinandergestellt, die Motive sind auf wenige Objekte reduziert, die traditionelle Perspektive ist aufgelöst. Zugleich verströmt das Gemälde Ruhe und Harmonie durch eine ausgewogene Gewichtung der Bildobjekte, das Vorherrschen der gedämpften Blautöne sowie das Motiv der behaglich schlafenden Katze.