Piero Cesarei (zugeschrieben)

Ein Fischer beim Einholen seiner Netze.

Details

Wir danken Prof. Marco Ciampolini, Siena, für die freundliche Auskunft bei der Katalogisierung dieses Loses.
Provenienz:
Sammlung Achille de Clemente (1874-1940), Florenz, recto mit dem Stempel (Lugt 521 b); Privatbesitz, Süddeutschland.

Beschreibung

Wohl Entwurf für ein Emblem. – Am Oberrand mit kleiner Fehlstelle und Einriss, daher entlang der Blattkanten alt hinterlegt.