Details

Mit einem Gutachten von Walther Bernt (in Kopie) vom 6.9.1955.
Provenienz:
„(…) Tableaux des Galeries du Prince A.S. Vlassoff. 1900“, verso handschriftlich auf dem Spannrahmen sowie mit einem roten Sammler-Lacksiegel; Privatbesitz, Süddeutschland.

Beschreibung

Barend Gael war Schüler des Philips Wouwerman, dessen Einfluss vor allem in seinen Reiterfiguren und Pferden sichtbar wird. Seine meist voll staffierten, schräg in die Bildtiefe hineinführenden Landschaften zeigen die Orientierung an seinen Haarlemer Malerkollegen Claes Molenaer und Roelof van Vries. Zu seinen bevorzugten Themen gehören Jagdgesellschaften vor einem Wirtshaus unter hohen Bäumen, meist mit einem Schimmel davor, die Bauernfiguren erinnern an die der beiden Ostades.