Details

Lankheit 833 1 (von 2); Hoberg/Jansen 27 1 (von 4).
Provenienz:
Hauswedell & Nolte, Auktion 289, Hamburg 6./7.6.1991, Los 594 (dort mit spiegelverkehrter Abbildung); Ahlers Collection; Privatsammlung, Norddeutschland.

Beschreibung

Einer der sehr seltenen Frühdrucke, vor der Auflage im „Buch der Toten“. Ausdrucksvoller Handdruck mit breitem Rand. Schwach gebräunt, leicht stockfleckig und mit Montagespuren in den oberen Ecken. Das schöne, seltene Blatt in allgemein gutem Zustand.