Details

Lankheit 830; Hoberg/Jansen 33.
Ausstellung:
„Schwarz auf Weiß. Druck-Graphik im Wandel der Zeit von Rembrandt bis Dieter Roth“, Stiftung Ahlers Pro Arte/Kestner Pro Arte, Hannover 28.9.2013-5.1.2014, mit Abb., S. 19; „August Macke: Sehnsucht nach dem verlorenen Paradies“, Stiftung Ahlers Pro Arte/Kestner Pro Arte, Hannover 10.5.-3.8.2014.
Provenienz:
Nachlass des Künstlers;
Sammlung J. H. de Bois, Haarlem, mit dem Prägestempel unten links (Lugt 733);
Hauswedell & Nolte, Auktion 289, Hamburg 6./7.6.1991, Los 593;
Ahlers Collection;
Privatsammlung, Norddeutschland.

Beschreibung

Maria Marc brachte den runden Nachlassstempel auf die Arbeiten an, die der Künstler selbst gedruckt hatte. Somit handelt es sich bei diesem Blatt um einen Eigendruck. Sehr schwach fleckig, allgemein in sehr schönem Zustand.