Jacob Philipp Hackert

Schwedische Seenlandschaft mit Fischern.

Details

Provenienz:
Sammlung Christian Gottfried Matthes, Berlin, verso mit dem Stempel (Lugt 2871); Emanuel von Baeyer, London; Privatbesitz, Kanada.

Beschreibung

Von Mai bis September 1964 unternahm Hackert als Begleiter des Barons Olthoff eine Reise nach Stockholm. Dort unternahm er mehrere Ausflüge in das Gebiet um den Mälarsee, den Vänersee und den Vätternsee. Nordhoff verzeichnet 19 in Schweden entstandene Zeichnungen, darunter einige, wie die vorliegende, nach heute nicht mehr nachweisbaren Ortschaften. Drei dieser Zeichnungen haben, neben der vorliegenden, den Weg in die Sammlung Matthes gefunden (Nordhoff 493, 495, 497). Die vorliegende Zeichnung gibt einen besonders stimmungsvollen Einblick in das beschauliche Leben am Ufer des Sees: Zwei Männer angeln von einem Boot aus, eine Frau richtet die Netze und in einer kleinen Hütte brennt bereits der Räucherofen. – Sehr gut erhalten.