Details

Provenienz:
Sammlung Edward Habich, Boston und Kassel, recto mit dem Stempel (Lugt 862); Privatsammlung, Augsburg, verso mit dem Stempel „S“ (nicht bei Lugt).

Beschreibung

Oben rechts mit alter Sammlungsnummer „46“. – Alt aufgelegt. Von schöner Erhaltung.