Lyonel Feininger

„Pyramiden-Dächer Lüneburg“.

Details

Achim Moeller hat die Echtheit dieses Werkes bestätigt. Das Werk ist im Archiv des Lyonel Feininger Project, New York – Berlin, mit der Nummer 1202-04-10-13 registriert.

Beschreibung

Unübersehbar schöpft Feininger aus den Möglichkeiten des kubistischen Stils, den er während seines Aufenthaltes in Paris kennengelernt hat. Sein geometrisch-linearer Bildaufbau, die Verschmelzung von Raum und Gegenstand und die Rhythmisierung, die durch Licht und Schatten getragen wird sind grundlegende Elemente, die Feininger gekonnt und originell einzusetzen wusste. Er selbst sagte dazu, dass das Gesehene innerlich umgeformt und kristallisiert werden muss, bevor es in abbildhafter Gestalt zu Papier gebracht wird. – Im früheren Passepartoutausschnitt kaum merklich gebräunt. Allgemein in einem sehr schönen Zustand.