Hans Burgkmair

12 Bll. der Folge: Der Triumphzug Kaiser Maximilians.

Details

Aus Hollstein 552-618; aus Burkhard 126.

Beschreibung

Prachtvoller Druck der Ausgabe von 1796, verso teils mit ausgeprägtem Relief. Die Banderolen und die Tafeln ohne Schrift und (bis auf 1 Exemplar) in Weiß. Oben rechts mit der Nummer. Vorhanden: 1, 9, 11, 33, 45, 62, 93, 100, 102, 103, 109, 132.
Der Triumphzug mit insgesamt 135 und 2 Bll. (67 davon von Burgkmair) ist die Fortsetzung des großangelegten Werkes der Ehrenpforte und verfolgt ausschließlich die Verherrlichung des kaiserlichen Auftraggebers. Die Darstellungen Burgkmairs zeigen die Trommler und die Musikanten, die Hofämter, das Jagdgefolge, die Mummerei, Fechterei, Rennen, die Gefangenen und die Darstellung der Viktorien. – Vereinzelt mit nicht störenden Stockfleckchen und Handhabungsspuren, ansonsten sehr schön.