Basilius Besler

11 Bll.: Aus dem „Hortus Eystettensis“.

Details

Provenienz:
Privatbesitz, Bayern.

Beschreibung

Schöne dekorative Drucke mit breitem Rand um die deutlich zeichnende Plattenkante. Verso mit dem Text.
Vorhanden: Sorgum fructu rubro – Caltha palustris -Iris bulbosa Anglicana – Flos Constantinopolitanus miniatus – Fritillaria iuncifolia – Paeonia Mas flore albo – Clematis Daphnoides maior – Paeonia mas flore incarnato – Helenium – Tulipa – Hyacinthus Comosus spurius. – 3 Bll. verso alt mit einem bis zu 7 cm breiten Streifen Büttenpapier verstärkt. 6 Bll. leicht nachgedunkelt. Vereinzelt leicht wasserrandig und fleckig im Randbereich und mit kleinen Einrissen, ansonsten in altersgemäß gutem Zustand.