Details

Schapire 118; Söhn 72701-10.
Provenienz:
Galerie Glöckner, Köln, dort 1978 von dem jetzigen Besitzer erworben.

Beschreibung

Erschienen in „Die Schaffenden“, 1920, 1. Jg., 1. Mappe, Nr. 10, links unten mit dem Trockenstempel. – Ein Durchbruch im Papier im Trockenstempel. Verso in den oberen Ecken Montagereste, sonst sehr schön.