Wilhelm Leibl

Wiese mit Kindern (La dolce far niente).

Details

Billeter 17/II (von III); Gronau 19.
Provenienz: Aus der Sammlung des Museum der bildenden Künste, Leipzig, unten rechts mit dem Trockenstempel (vgl. Lugt 1669); Privatsammlung Süddeutschland.

Beschreibung

Satter, kräftiger Druck, noch vor dem „KG“ in der linken oberen Ecke. Erschienen in der Kunsthandlung Gurlitt um 1895. – Oben rechts im Rand mit einem kleinen Fleckchen, verso mit Spuren von alter Montage, ansonsten schön.
Beiliegt: Derselbe, Wiese mit Kindern (La dolce far niente). Radierung auf Velin. (Um 1875/77). Ca. 24 : 16,5 cm (Blattgröße ca. 29 : 21 cm). Billeter 17/III (von III); Gronau 19.
Insgesamt 2 Bll.