Details

Provenienz:
Privatbesitz, Süddeutschland.

Beschreibung

Kopie nach einem italienischen Meister. Mit einer Einfassungslinie in brauner Feder. – Mit Tintenflecken, ansonsten gut.