Beschreibung

Hollstein 15/III (von III).
Prächtiger Abdruck mit einem bis zu 6 mm breiten Rand. – Kleiner Wasserfleck in der unteren rechten Ecke, ca. 1 cm langer, hinterlegter Einriss am rechten Rand, obere rechte Ecke außerhalb des Plattenrands abgerissen, ansonsten gut.
Provenienz: Verso mit einem nicht identifizierten Sammlerstempel „AF mit Eichenlaub“ (nicht bei Lugt).