Beschreibung

Bartsch 47; Winzinger 20 a/b (von d); The New Hollstein w.49.
Prächtiger, tiefschwarzer, klarer Druck. Von tadellos kräftiger Wirkung, so nur bei den frühen Drucken zu finden. Dieses Werk Altdorfers stellt nach Winzinger „den bedeutenden ersten Versuch dar, im Holzschnitt einen rein malerischen Ausdruck zu erreichen. Durch eine Fülle fein abgestimmter Tonwerte, die vor allem durch enge Schraffenlagen von verschiedener Struktur und Dichte gewonnen werden, sowie durch die verschiedenen Formen der ausgesparten Lichter ist hier etwas wie die Übersetzung der Farbwerte eines Gemäldes in Graphik erreicht“. Vor allen Schäden im rechten Rand und vor den Beschädigungen des Stockes in den beiden oberen Ecken. Bis zur Einfassungslinie beschnitten. – Verso mit einzelnen Leimspuren am oberen und unteren Rand. Das seltene Blatt in exzellent frischer Erhaltung.