Maurice de Vlaminck

Landschaft mit Bäumen.

Details

Landscape with trees. Oil on canvas. (1916). C. 46 : 55 cm. Signed lower left. Framed.
With a written certificate of authentication
(No. 16.286) by Paul Pétridès.

Beschreibung

Ab etwa 1915 kehrt Maurice de Vlaminck mehr und mehr zum expressiven Ausdruck zurück. Pastos, direkt aus der Tube hingestrichene, dunkle Farben und eine düstere Atmosphäre kennzeichnen diese Werkphase. Nicht zuletzt die kriegsbedingten Schaffenspausen haben diesen künstlerischen Wandel eingeleitet. Zuvor hatte sich der wichtigste Vertreter des Fauvismus unter dem Einfluss Cézannes vorübergehend dem Impressionismus zugewandt. Die Landschaft mit Bäumen ist eine Komposition von dunkler Farbigkeit und atmosphärischer Dichte: Der düstere, wolkenverhangene Himmel und die sich senkenden, flammend roten Sonnenstrahlen treffen kontrastreich aufeinander und schaffen eine spannungsgeladene Stimmung. – Doubliert. Im Rahmenfalz teils berieben und mit kleinen Stellen Farbverlust, ansonsten sehr gut erhalten.
Mit einer schriftlichen Fotoexpertise von Paul Pétridès (Nr. 16.286).
Provenienz: Privatsammlung, New York.