Rembrandt Harmensz. van Rijn

Das Lob der Schifffahrt.

Details

The Ship of Fortune. Etching on laid paper. (1633) C. 11 : 16.5 cm (sheet c. 16 : 18.5 cm).

Beschreibung

Bartsch 111; White/Boon 111/II (von II); Nowell-Usticke 111.
Prachtvoller, differenzierter und in den Schatten wunderbar kräftiger Druck der Buchausgabe, am oberen Rand mit dem Titel „DER ZEE-VAERT LOF. Derde Boeck“; verso mit dem Text.
Mit einer winzigen Ausdünnung im oberen Bereich des linken Plattenrandes. Verso in den oberen Ecken mit Papierstreifen. So gut erhalten und breitrandig nur selten im Handel.