Conrad Felixmüller

„Zwei Frauenköpfe“.

Details

Two female heads. Woodcut on Japan. (19)15. C. 50 : 40 cm (sheet c. 54.5 : 46.5 cm). From the numbered edition of only 10 copies. Signed and dated lower right, titled in the middle and inscribed „Holzschnitt“ lower left.

Beschreibung

Söhn 76.
Die „Zwei Frauenköpfe“ entstanden im Zusammenhang einer Motivgruppe von paarweisen Porträts, denen Felixmüller in diesen Jahren seine Aufmerksamkeit widmete. So finden sich Darstellungen von Vater und Sohn, die Bildnisse zweier Männer, zweier Frauen oder natürlich von Mann und Frau. Felixmüller interessiert dabei vor allem die Frage des Aufeinanderbezogenseins oder -nichtbezogenseins, mit oder ohne Blickkontakt. Die Personen blicken in die gleiche Richtung oder, wie hier, auf einen Gegenstand in der Hand der einen Frau – eine Kugel oder ein Apfel? Das Motiv bleibt rätselhaft, die Darstellung voller Spannung. – Einer von wenigen Handabzügen des Holzschnittes, in guter Erhaltung. Das dünne Papier an den Blattkanten mit minimalen Fehlstellen. Kaum merklich stockfleckig.