Albrecht Dürer

Die Heilige Familie mit der Libelle (mit der Heuschrecke).

Details

The Holy Family with the Butterfly. Engraving on laid paper without watermark. (About 1495). C. 24 : 19.5 cm.
A rare print in an exceptionally fine, early Meder b-c impression, strong printing with some burr in the drapery of the Madonna. With a uniformly 2mm margin around the plate mark. The Holy Family with the Butterfly is the first and largest of Dürer’s eleven engravings of the Virgin and Child or the Holy Family.

Beschreibung

Bartsch 44; Meder 42 b-c (von k); Schoch/Mende/Scherbaum 2 b-c (von k).
Das großformatigste Blatt unter den Mariendarstellungen in einem prachtvollen, tiefen und satten Druck, teilweise mit Grat, insbesondere in den dunklen Gewandpartien und der Vegetation der Rasenbank. Die Landschaftsdetails im Hintergrund sind in allen Strichlagen klar und gleichmäßig zeichnend. Mit den noch deutlich sichtbaren Kratzspuren rechts neben dem Kopf Mariens. Der Glitscher über dem Kopf, der bereits bei den ersten Frühdrucken sichtbar ist und in den späteren Abzügen abschwächt, ist klar und deutlich sichtbar. Mit einem ca. 2 mm breiten Rändchen um die Plattenkante. Das Blatt ist kurz nach Dürers Rückkehr von seinen Wanderjahren 1495 in Nürnberg entstanden. Mit diesem Motiv wendet er sich erstmals seinem Leitmotiv, der Muttergottes in der Landschaft zu, das sich durch sein gesamtes graphisches Oeuvre zieht. In Stil und Technik ist das Blatt mit den Kupferstichen Martin Schongauers verwandt. Als frühester signierter Kupferstich Dürers trägt das Blatt in gotisierenden Buchstaben sein Monogramm, ähnlich wie auf den 1494/95 im Zusammenhang mit einer Italienreise entstandenen Zeichnungen (vgl. R. Schoch). Exemplare in dieser hervorragenden Druckqualität gehören heute zu den Raritäten auf dem Graphikmarkt. Mit einer druckbedingten, mittig verlaufenden, horizontalen Quetschfalte. Mit winzigen Papierausbesserungen in den äußeren Ecken sowie einer weiteren Papierausbesserung im oberen Rand. In der unteren Gewandfalte der Madonna mit einem kleinen Tuschefleck. Ansonsten in sehr gutem Zustand.