Details

Brush and ink on thin laid paper. (19)13. C. 39 : 50.5 cm. Signed and dated lower right.

Beschreibung

Einen Teil des Sommers 1913 verbrachte Erich Heckel erstmalig in Osterholz an der Flensburger Förde. Während dieses Aufenthalts, dem viele weitere folgen sollten, entstand wohl diese spontane und mit raschem Pinsel gesetzte Zeichnung. Der Titel „Strand“ links unten (wohl von fremder Hand) nachgezogen. Insgesamt gebräunt, etwas fleckig. Einige kleine Risse an den Rändern, zwei größere Einrisse am Unterrand und in der linken oberen Ecke, geschlossen.
Wir danken Herrn Hans Geissler für die Hilfe bei der Katalogisierung dieses Blattes.