Beschreibung

Vallier 21.
Die Radierung entstand wohl im Zusammenhang mit den Illustrationen zu „Théogonie d’Hésiode“, die Braque im Auftrag von Ambroise Vollard geschaffen hat. In gutem Zustand.